!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kirche für (Wieder)Einsteiger: 

www.ekd.de/einsteiger

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 Das Advent-Café ...


... nicht nur Kaffeetrinken und leckerer selbstbackener Kuchen ...


... viele helfende Hände tragen dazu bei, jedes Jahr am Samstag vor dem 1. Advent von 14:30 bis 17:00 Uhr

in fröhlicher und besinnlicher Runde in die Adventszeit zu starten.


Da ist zunächst der Spatzenchor, der traditionell mit einigen Liedern den Nachmittag eröffnet. Danach besteht die Gelegenheit, selbstgemachte kulinarische und kreative Schätze auf dem liebevoll dekorierten Basar zu erwerben. Neben Marmeladen und Schmalztöpfen finden sich immer neue Basteleien und kleine Kunstwerke.


An den schön gedeckten Tischen genießt man die Torten und Kuchen bei gemütlichem Beisammensein. Doch auch für zu Hause kann man Kuchen mitnehmen.


Das alles zusammen ist nur möglich, da zahlreiche Frauen (und Männer) aus der Gemeinde über das Jahr hinweg basteln, Marmelade und Schmalz kochen und dabei oft schon im Frühjahr an Advent denken ...


Am Ende lohnt sich die viele Arbeit, denn neben Freude und Geselligkeit gibt es jedes Jahr einen beträchtlichen Erlös, der immer an einen guten Zweck geht (siehe unten)



Sie sind herzlich dazu eingeladen mitzumachen:

Ob Kuchen backen, basteln, Marmelade kochen oder Dienst beim Kuchenverkauf oder Tische aufstellen, jede Hand ist willkommen. Für Informationen und Fragen wenden Sie sich bitte an die oben stehendem Ansprechpartnerinnen.

Advent 2018       

an das Matema Lutheran Hospitel in Tansania für die Ausstattung eines OP-Saals über das Berliner Missionswerk.

Advent 2019

an das Haus "Atemzeit"

Ansprechpartnerin:

Claudia Marcks

Tel: 06101/ 4 87 92

oder

Susanne Kohlstetter

Tel: 06101/ 4 19 84


Nächstes

Advent-Café:

Sa. 28.11.2020